Medien

Kinderoper Brundibár am 09.09.2018

Im Rahmen des Festivals Verfemte Musik 2018 führte das JSO am 9. September um 15 und 18 Uhr sowie am 3. Oktober um 11 Uhr die Kinderoper Brundibár von Hans Krasa auf. Die Vorstellungen fanden im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin statt und handelte sich um ein partizipatives Jugend- und Kooperationsprojekt vom Landesverband Jeunesses Musicales MV, dem Goethe-Gymnasium Schwerin, dem Jugendsinfonieorchester Schwerin und dem Mecklenburgischen Staatstheater.

Fotos: Olbor

Hier könnt ihr den Film zum Brundibár-Projekt in Schwerin sehen.

Die Leitung hatten Theaterpädagogin Nele Tippelmann (Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin), Carola Nicklich und Anne Holst (Goethe-Gymnasium) und der Leiter des Jugendsinfonieorchesters Schwerin, Stefan Kelber. Zur Premiere am 9.9 war auch Zvi Cohen zu Gast, der damals als Kind bei den Aufführungen in Theresienstadt mitgewirkt hatte.

Konzerte des JSO Schwerin Saison 2017/2018

Am 1. Mai 2018 fand das jährliche JSO-Konzert im Mecklenburgischen Staatstheater statt. Die JSOkids fungierten als Opening Act und es folgte einen Auftritt von Gästen aus Kolumbien, bevor das ganze JSO die Bühne betrat und dem begeisterten Publikum ein abwechslungsreiches Programm von Geschwin bis Sibelius zur Gehör brachte. Fotos: Matthias Ellinger und Christina Lüdicke

Das JSO bei den Festspielen Mecklenburg Vorpommern: Kinder- und Familienfest im Park von Schloss Hasenwinkel am 24.06.2018
mit Singt Gätgens (Moderation) und dem Flötenmann Gabor Vosteen
Fotos: Thomas Relitz

Gewinner des Deutschen Jugendorchesterpreises 2017 – Interview mit Stefan R. Kelber

Im Interview der Woche mit dem TV Schwerin erzählt Stefan Kelber über die Arbeit mit dem musikalischen Nachwuchs Schwerins und über den Gewinn des Deutschen Jugendorchesterpreises.

Preisverleihung in Weikersheim. Für das JSO-Team dabei: Marie Leithold und Lara Hüls.

Symphonic Mob Schwerin am 24.09.2017

Mehr als 200 Musizierende sind der Einladung der Mecklenburgischen Staatskapelle, des Jugendsinfonieorchesters Schwerin und der Initiative „Schwerin singt!“ zur Teilnahme am Symphonic Mob am 24. September 2017 auf dem Schweriner Markt gefolgt. Unter dem Motto „Jede Stimme zählt!“ wurde zur Bundestagswahl ein Zeichen für die verbindende Kraft der Musik sowie für die Demokratie gesetzt. Fotos: Markus Wedde

Hier könnt ihr den Film zum Symphonic Mob in Schwerin sehen. Das JSO war als fester Kooperationspartner von Anfang an dabei!

Konzert des JSO Schwerin im Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin

Am 17. Juni 2017 konzertierte das JSO-Schwerin gemeinsam mit dem JSO Solingen im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin. Dazu wurde am Wochenende vom 10.-11. Juni im Saal der Musik- und Kunstschule Ataraxia mit Spaß und Fleiß geprobt sowie am Tag vor dem Konzert im Großen Haus des Theaters gemeinsam mit den Solingern. Fotos: Matthias Ellinger  »Flyer zum Konzert«

Unter dem Motto „Orchestergipfel“ fand am 17.6.2017 der Tag der Musik in ganz Deutschland statt. Dazu passte das Gemeinschaftskonzert des JSO Schwerin und des JSO Solingen im Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin perfekt! Auf dem Programm stand u. a. die gemeinsame Aufführung von Franz Schuberts Sinfonie in h-Moll „Die Unvollendete“  Fotos: Christina Lüdicke  »Das Programm«

Konzert PAUL des JSO Schwerin in der St. Paulskirche Schwerin

Bilder vom Konzert des Jugendsinfonieorchesters Schwerin in der St. Paulskirche Schwerin am 23. April 2017 mit ihrem für den „Deutschen Jugendorchesterpreis“ nominierten Motto: PAUL – KomPonisten fAszinieren JUnge KünstLer.

Das Jugendsinfonieorchester Schwerin trat mit dem Konzert „PAUL“ beim Deutschen Jugendorchesterpreis an – vorher ging es ins Probenlager.
www.tv-schwerin.de

Probenlager im Schloss Dreilützow im März 2015

Fotos: Brigitte Feldtmann